Aktuelles

Neue Anforderungen an Abgaswerte von Festbrennstoff-Feuerstätten

 

Am 22.03.2010 ist eine Neuregelung zur 1. Bundes – lmmissionsschutzverordnung (BlmSchV) für kleinere und mittlere Festbrennstoff-Feuerstätten in Kraft getreten.

Diese betreffen Anlagen von 4 bis 500 kW und somit auch die Betreiber von Kamin- und Kachelöfen.

Ziel ist es die Emissionen dieser Anlagen deutlich zu senken.

Näheres können Sie in diesen beiden Dokumenten
» Feuerstätten Stufe 1
» Novellierung 1. BImSchV
nachlesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Ihr BKM Franz Oellinger

 

Keine Kommentare möglich.